Header Item

Aktiv unterwegs mit dem Schöne60Ticket NRW

Von kulturellen Erlebnissen über Städtetrips bis hin zu ausgedehnten Spaziergängen durch malerische Landschaften – in Nordrhein-Westfalen lässt sich mit Bus und Bahn allerhand erleben. Entspannt durch den Spätsommer kommen Personen ab 60 Jahren mit dem Schöne60Ticket NRW.

Das personalisierte Ticket im Jahresabo gilt in ganz NRW. Dabei dürfen Fahrgäste alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge (S-Bahn, Regionalbahn, Regionalexpress) nutzen und ein Jahr lang beliebig oft kreuz und quer durch die Region fahren. Das Schöne60Ticket NRW kostet 152,60 Euro monatlich für die 2. Klasse sowie 215,75 Euro monatlich für die 1. Klasse und ist nur als Jahresabo erhältlich. Übrigens: Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos mit – ideal also für einen Ausflug mit den Enkeln. Einige interessante Ausflugstipps inklusive Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie weiter unten. Nähere Infos zum Fahrschein gibt’s hier.

 

Eine Luftansicht des Schloss Burg in Solingen

© Bartels und Meyer Agentur

Schloss Burg in Solingen: Lebendiges Mittelalter

Stolz ragen die Mauern und Türme von Schloss Burg in Solingen in den Himmel. Wer durch Rittersaal, Kapelle und weitere Räume des Bauwerks schlendert, erahnt ein wenig davon, wie hier zu früheren Zeiten gelebt wurde: Funkelnde Kronleuchter, schwere Ritterrüstungen und edle Wandverzierungen lassen die Vergangenheit lebendig werden. Im Bergischen Museum erfahren Besucher eindrücklich, wie sich das höfische Leben auf Schloss Burg im Mittelalter gestaltete.

Anfahrt: Verschiedene Buslinien fahren zur Haltestelle „Solingen Burg Schloss“ direkt vor Schloss Burg. Ein besonderes Erlebnis ist die Auffahrt mit der Seilbahn, die im Tal der Wupper startet und einen tollen Ausblick bietet.

Zur Website von Schloss Burg

 

Ein gedeckter Tisch in einem dunklen Restaurant.

© Kichigin / Shutterstock

Dunkelrestaurant Münster: Pures Geschmackserlebnis

Sich nur auf die Geschmacksnerven konzentrieren und bekannte Gerichte von einer ganz neuen Seite kennenlernen: Beim Dinner in the Dark im Landhotel Beverland in Ostbevern bei Münster warten einige kulinarische Überraschungen auf die Gäste. In völliger Dunkelheit werden vier Gänge serviert, die sich nur mit dem Geschmackssinn erfahren lassen – liegt Fleisch oder Fisch auf dem Teller, ist der nächste Bissen süß oder salzig? Die Auflösung gibt’s am Ende des Besuchs im Dunkelrestaurant.

Anfahrt: Das Landhotel Beverland erreichen Bahnfahrer in wenigen Fußminuten entweder vom Bahnhof Ostbevern-Brock oder vom Hauptbahnhof Münster.

Zur Website des Dunkelrestaurants Münster

 

Die Gärten des Klosters Kamp in Kamp-Lintfort

© Volker Röös

Kloster Kamp in Kamp-Lintfort: Oasen im Grünen

In den Gärten des Klosters Kamp in Kamp-Lintfort finden Besucher kleine Oasen der Entspannung. Neben Kräutergarten, Altem Garten und Klostergarten ist besonders der barocke Terrassengarten einen Besuch wert: Über mehr als 21.000 Quadratmeter erstrecken sich symmetrisch angelegte Wiesen, Blumenbeete und Hecken, geschmückt mit Springbrunnen und durchzogen von Wegen, die zum gemütlichen Spazieren einladen.

Anfahrt: Mit dem Bus geht’s zur Haltestelle „Kloster Kamp, Kamp-Lintfort“. Von dort sind es nur noch wenige Minuten Fußweg zum Kloster.

Zur Website des Klosters Kamp

 

 

Ein Blick auf das Hauptbecken der Carolus Thermen in Aachen

© Carolus Thermenbad Aachen

Carolus Thermen in Aachen: Aus dem Alltag abtauchen

Sanft plätscherndes Wasser, stimmungsvolle Beleuchtung und prächtige Architektur – die Carolus Thermen in Aachen bieten einen Platz der wohltuenden Entspannung. Im Innen- und Außenbereich warten zahlreiche unterschiedlich temperierte Becken mit Mineral-Thermalwasser aus der Aachener Rosenquelle, zudem locken Saunen und Dampfbäder, Massagen und Wohlfühlbehandlungen in die Carolus Thermen.

Anfahrt: Von der Bushaltestelle „Carolus Thermen/Ungarnplatz (Carolus Thermen)“ sind es nur wenige Meter bis zum Eingang der Carolus Thermen.

Zur Website der Carolus Thermen

 

Titelbild: © Jacob Lund / Adobe Stock