Header Item

Emissionsarm zur Weltklimakonferenz

Gemeinsam den Klimaschutz vorantreiben: Um dieses Ziel zu erreichen, versammeln sich vom 6. bis zum 17. November im Rahmen der UN-Klimakonferenz COP 23 rund 30.000 Teilnehmer aus aller Welt in Bonn. Der CleanShuttle ermöglicht dabei eine umweltfreundliche Anreise.

Bei der 23. Weltklimakonferenz dreht sich alles um die Frage, wie die Erderwärmung eingedämmt werden kann. Dafür präsentieren in Bonn unter anderem Staaten, UN-Organisationen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft konkrete Projekte sowie Lösungsansätze zur Umsetzung des Pariser Abkommens. Für schnelle und emissionsarme Verbindungen zwischen den Veranstaltungsorten sorgen die CleanShuttles: Verschiedene Verkehrsunternehmen stellen modernste Batterie-, Brennstoffzellen- und Hybridbusse zur Verfügung, die Mobilität im Sinne der Umwelt ermöglichen. Insgesamt verkehren die CleanShuttles auf drei Linien im Bonner Stadtgebiet und auf dem Weg zum Flughafen Köln/Bonn. Inhaber eines Kongresstickets fahren kostenlos mit dem CleanShuttle.

Nähere Informationen zur Weltklimakonferenz.

Nähere Informationen zum CleanShuttle.