Header Item

Halloween-Ausflüge mit dem SchönerTagTicket NRW 5 Personen

Von einem Grusellabyrinth über einen Jahrmarkt des Schreckens bis hin zu einer Nachtwächter-Fackeltour hat Nordrhein-Westfalen in der unheimlichsten Zeit des Jahres eine Menge zu bieten. Und da es sich gemeinsam am schönsten gruselt, kommen kleine Gruppen und Familien mit nur einem Ticket zum Halloween-Event ihrer Wahl. Wir haben die „gruseligsten“ Ausflugsziele ausfindig gemacht:

Foto: Grusellabyrinth NRW

Grusellabyrinth NRW in Bottrop

Vom 28. September bis zum 18. November zelebriert das größte Grusellabyrinth Deutschlands seine Halloween-Wochen mit spektakulären Highlights für alle Altersgruppen. Dazu zählen insbesondere die neue Hauptattraktion „Phantom Manticore“, der Grusel-Märchenpfad „Mär“ sowie exklusive Horror-Partys. Für die vier Highlight-Samstage rund um Halloween sind zudem furchteinflößende Walking-Acts und Shows geplant.

Anfahrt: Mit dem Bus bis „Malakoffturm“ oder „Knappen-/Prosperstraße“ fahren. Von dort aus erreicht man das Grusellabyrinth NRW in wenigen Minuten zu Fuß.

Zur Website des Grusellabyrinths NRW

 

 

Foto: Zoo Sa­fa­ri­park Stuken­brock

Zoo Safaripark Stukenbrock

Auch der Zoo Safaripark in Stukenbrock lädt rund um Halloween zum Gruseln ein. Vom 22. bis 28. Oktober sind dabei vor allem kleine Gespenster, Hexen und Zauberer willkommen, denn kostümierte Kinder erhalten eine Überraschung. Vom 26. bis 28. Oktober können sich die Besucher zudem auf einen Jahrmarkt des Schreckens, drei exklusive Horror-Rides und ein allabendliches Feuerwerk freuen.

Anfahrt: Die Buslinie 84.1 fährt direkt bis zur Haltestelle „Safaripark Eingang“.

Zur Website des Zoo Safaripark Stukenbrock

 

 

 

Foto: shutterstock / cineuno

Nachtwächter-Fackeltour in Köln

Werwölfe, Gespenster und Dämonen – in Köln kursieren seit Jahrhunderten zahlreiche Sagen und Spukgeschichten, die Bewohnern und Besuchern das Blut in den Adern gefrieren lassen. Begleiten Sie in der Halloween-Nacht einen kostümierten Nachtwächter mit Fackel in die düstere Vergangenheit der Domstadt und tauchen Sie ein in die Unterwelt.

Anfahrt: Vom Kölner Hauptbahnhof sind es bloß fünf Minuten Fußweg bis zum Treffpunkt „Heinzelmännchenbrunnen“.

Zur Website der Nachtwächtertour

 

 

 

Foto: shutterstock / rawpixel.com

„Süßes oder Saures“-Tour in deiner Stadt

Seien wir ehrlich, am meisten Spaß macht es doch, sich an Halloween selbst zu verkleiden und für Angst und Schrecken – natürlich in angemessenem Rahmen – zu sorgen. Doch warum eigentlich immer bloß in der Nachbarschaft? Mit dem SchönerTagTicket NRW 5 Personen können Gruppen von bis zu fünf Gespenstern in ganz NRW auf „Trick or Treat“-Tour gehen. Gänsehaut garantiert!

Anfahrt: Alle Haltestellen in NRW.

 

 

 

 

 

Das SchönerTagTicket NRW

Das SchönerTagTicket NRW ist ideal für Ausflüge mit Freunden und Familie geeignet, denn es gilt für bis zu fünf Personen oder einen Erwachsenen in Begleitung einer beliebigen Anzahl eigener (Enkel-)Kinder bis einschließlich 14 Jahren plus einer weiteren Person. Genutzt werden dürfen sämtliche Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen in NRW sowie die 2. Klasse in Nahverkehrszügen. Und das Beste: Der Fahrschein, der unter der Woche von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages und am Wochenende ganztägig gültig ist, kostet gerade mal 45 Euro. Nähere Infos zum SchönerTagTicket NRW 5 Personen gibt es hier.

 

Titelbild: shutterstock / rawpixel.com