Header Item

Mobilität mit Garantie

Bus- und Bahnkunden wünschen vor allem eins: Pünktlichkeit. Bei Verspätungen im NRW-Nahverkehr gibt es deshalb die Mobilitätsgarantie NRW. Wir erklären die Garantieleistungen und ihre Hintergründe.

Die Nahverkehrszüge in NRW sind zu 86 Prozent pünktlich. Trotzdem kann es immer wieder zu Verspätungen oder sogar Verbindungsausfällen kommen. Damit Bus- und Bahnkunden dann ihre Ziele erreichen, gibt es die Mobilitätsgarantie NRW. Sobald sie an ihrer Haltestelle 20 Minuten auf Bus oder Bahn warten müssen, können sie entweder mit dem Fernverkehr (IC/EC, ICE) oder mit einem Taxi zu ihrem gewünschten Ziel fahren. Die Fernverkehrskosten werden komplett, die Taxikosten anteilig mit bis zu 25 Euro tagsüber und bis zu 50 Euro nachts erstattet.

Wie funktioniert die Mobilitätsgarantie NRW?

Alle Bus- und Bahnkunden mit einem nordrhein-westfälischen Verbundticket oder einem Ticket des NRW-Tarifs können die Mobilitätsgarantie NRW in Anspruch nehmen – und zwar bei jedem Verkehrsunternehmen im NRW-Nahverkehr: Sie müssen dafür ihr Basisticket sowie das Fernverkehrsticket oder die Taxiquittung zur Erstattung einreichen. Zuständig ist immer das Verkehrsunternehmen, das die verspätete oder ausgefallene Linie betreibt. Ausgenommen von der Garantieleistung sind nur sehr wenige Sonderlinien. Und es gibt nur eine Hand voll definierter Ausschlussgründe: nämlich Streiks, Unwetter, Naturgewalten und Bombendrohungen.

Gilt die Mobilitätsgarantie NRW landesweit?

Mit der Einführung der Mobilitätsgarantie NRW im Januar 2010 haben die Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen eine Vorreiterrolle übernommen. Zwar bieten inzwischen viele große Verkehrsverbünde ihren Fahrgästen vergleichbare Garantieversprechen an, aber eine landesweite Leistung wie die Mobilitätsgarantie NRW gibt es zurzeit noch in keinem anderem Bundesland. Wichtig: Die Mobilitätsgarantie fällt nicht unter EU-Recht. Die daran beteiligten rund 130 Verkehrsunternehmen in NRW geben sie freiwillig.

Leistungen auf einen Blick

Die Leistungen der Mobilitätsgarantie NRW sind unter www.mobigarantie-nrw.de übersichtlich zusammengestellt. Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Garantieverfahren, Antworten auf die wichtigsten Fragen, den Erstattungsantrag sowie eine begleitende Checkliste und Ansprechpartner. Informationen und Unterlagen zum Fahrgastrechtegesetz gibt es unter www.fahrgastrechte.info.

 

Fotos: © Akhenaton Images / Shutterstock