Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Wir machen das
Eine blonde Frau verschränkt selbstbewusst die Arme und steht in einem Führerhaus einer Bahn.

Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Lokführer – ein Frauenberuf?

Der NRW-Nahverkehr wächst. Mehr als 700 Lokführer werden allein in den kommenden 5 Jahren in NRW gebraucht - Tendenz steigend! Zugleich fällt ein deutliches Missverhältnis zwischen den Geschlechtern auf. Aktuell sind nur etwa vier Prozent des angestellten Fahrpersonals weiblich - obwohl der weibliche Bevölkerungsanteil in Nordrhein-Westfalen 51 Prozent ausmacht.

Lokführer in NRW nach Geschlecht
Einwohner in NRW nach Geschlecht

Das müssen Sie wissen

Um sich eine Meinung zu bilden, gibt es hier zunächst die wichtigsten Informationen zum Berufsalltag.

  • Zukunftssicherer Job
  • Heimatnaher Einsatz
  • Aktuell etwa 3.000 angestellte Lokführer/innen bei den Bahnen in NRW
  • 700 geplante Einstellungen bei den Bahnen in NRW
  • Einkommen ab ca. 2.800 Euro brutto pro Monat

 

Umfrage: Wie sehen Sie den Lokführerberuf?

  • Icon das eine Stoppuhr zeigt.
    Dauer: ca. 5 Minuten
  • Icon das den Umriss einer Frau zeigt und ein Fragezeichen in der Mitte hat.
    Vollkommen anonyme Auswertung
  • Icon das mehrere Papiere mit Analyse-Ergebnissen zeigt.
    Ergebnisse werden auf dieser Seite veröffentlicht
  • Icon welches das Wappen von NRW zeigt.
    Unterstützt vom Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen


Gewinnspiel

Nach Abschluss der Umfrage haben Sie die Möglichkeit, als Dankeschön an einem Gewinnspiel teilzunehmen: Wir verlosen 10 Plätze für einen Lokführerinnen-Schnuppertag am 27. Februar 2020.

Der Link zum Gewinnspiel wird Ihnen angezeigt, nachdem Sie die Befragung abgeschlossen haben.

Die Ergebnisse werden auf dieser Website voraussichtlich im Februar 2020 veröffentlicht. Ergebnisse per E-Mail? Einfach im Fokus Bahn NRW - Newsletter anmelden!

Weitere spannende Artikel