Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Zwei Menschen in Anzügen schütteln sich die Hände

Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (VM NRW)

Ein attraktiver Öffentlicher Personennahverkehr ist ein unverzichtbarer und vor allem umweltfreundlicher Bestandteil des Verkehrssystems in Nordrhein-Westfalen. Das Verkehrsministerium NRW zählt deshalb die zukunftsorientierte Weiterentwicklung der öffentlichen Mobilität zu seinen Kernaufgaben. Neben Pflege, Erhalt und Ausbau der Verkehrswege steht eine nachhaltige und kundenorientierte Angebotsqualität im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Fokus der projekt- und partnerschaftlich orientierten Zusammenarbeit mit Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen. Im Gesetz über den öffentlichen Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen (ÖPNVG NRW) sind die Organisation und Förderung des ÖPNV umfassend geordnet.
 

  • circa 17,9 Millionen, davon 9,05 Millionen erwerbstätig
  • 4,65 Millionen Berufspendler,
  • 2,4 Millionen Nahverkehrskunden

Der SPNV in Nordrhein-Westfalen liegt nach ÖPNVG NRW vornehmlich in kommunal-regionaler Verantwortung bei den drei Aufgabenträgern Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR), Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) und Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL).

In NRW erbringen im Fahrplanjahr 2019 insgesamt zwölf Eisenbahnunternehmen Verkehrsleistungen im SPNV.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert den öffentlichen Personennahverkehr, insbesondere den SPNV S mit rund 1,4 bis 1,5 Milliarden Euro jährlich.

Auf insgesamt 6.000 Kilometer Schienenwegen verkehren landesweit rund 120 SPNV-Linien. Sie erbringen eine Fahrleistung von rund 105 Millionen Zugkilometer. Um das überregionale Angebot im SPNV zu sichern, wurde in Nordrhein-Westfalen das SPNV-Netz im besonderen Landesinteresse (kurz: Landesnetz NRW) festgelegt. Das Landesnetz NRW dient als Grundgerüst für die landesweite Mobilitätskette im öffentlichen Personennahverkehr und soll die sachgerechte Bedienung der SPNV-Achsen sicherstellen, die die Regionen des Landes miteinander verbinden. Das SPNV- Landesnetz umfasst zurzeit ca. 31,9 Millionen Zugkilometer der insgesamt rund 105 Millionen Zugkilometer, die pro Jahr in Nordrhein-Westfalen erbracht werden.

Rhein-Ruhr-Express (RRX) unter Einbeziehung in das Landesnetz

vm.nrw.de