Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Bahnschienen führen Richtung grauem Horizont. An den Seiten der Schienen sind Lärmschutzwände montiert.

28 Fußballfelder für die Ohren

Schallschutz ist ein bedeutender Umweltfaktor, deshalb wird beim Um- und Ausbau von Schienenwegen dafür Sorge getragen, den Lärm so gut wie möglich einzudämmen.

Im Rahmen des RRX-Ausbaus sollen Schallschutzwände mit einer Fläche von rund 200.000 Quadratmetern entstehen – das entspricht insgesamt etwa 28 Fußballfeldern.

Mehr Infos zum Schallschutz im RRX-Projekt finden sich im RRX-Blog:

Hier geht es zum Beitrag

Weitere spannende Artikel